FOTOLOFT - Maciej Rusinek

Herzlich Willkomen - Fotos online bestellen

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Photographer BOOK 2

Maciej Rusinek - Fotografien

"BUTOH II - Das Königreich der KörperPoesie"

ISBN: 9783000682346

Der neue Bildband "Butoh-Das Königsreich der KörperPoesie“ von Maciej Rusinek ist ebenso wie sein Vorgänger "Tadashi Endo - Butoh MA“ ein Werk zwischen Fotokunst und Fotodokumentation.Und wie dieses handelt es von der außergewöhnlichen Kunst des japanischen Butoh-Tanztheaters, einer Synthese aus Theater, Performance und Tanz und gewissermaßen eine Gratwanderung zwischen der östlichen und westlichen Kultur, und seiner nicht weniger einzigartigen Interpreten.

Nur dass er sich dieses Mal nicht allein dem Werk eines des großen Butoh-Tänzer, Tadashi Endo, widmet, sondern auch weiteren Tänzern explizit japanischer Herkunft aus der sogenannten zweiten Generation mit einem erstaunlichen Reichtum an unterschiedlichen Darstellungen. Das Buch Maciej Rusineks beinhaltet die Namen von 30 Künstlern, deren Vorstellungen er über 25 Jahre hinweg gezielt ausgesucht und begleitet und die Essenz in sehr eindrucksvollen Bildern festgehalten hat. Momentaufnahmen zwar, die aber gerade dadurch den Kern der Darbietung der jeweiligen Interpreten herauskristallisieren. Die Bilder sind durchweg in strengem Schwarzweiß gehalten und faszinieren durch ihre vielfältige Ausdrucksstärke und Schönheit und dem eigenständigen poetischen Blick Rusineks.

Abgerundet wird das hervorragende Fotobuch mit kurzen Angaben zu den porträtierten Butoh-Künstlern sowie zwei kürzeren Texten: einem Vorwort von Prof. Marianna Michalowska aus Polen und im Abschluss einige Überlegungen von Maciej Rusinek selbst zur Sichtweise und Arbeit des Fotografen.

Maciej Rusinek ist freischaffender Fotograf aus Frankfurt am Main mit Schwerpunkt People- und Modern-Dance-Fotografie.

Like its predecessor "Tadashi Endo. BUTOH MA, The kingdom of body poetry “, the new illustrated book "BUTOH The kingdom of body poetry “ by Maciej Rusinek is an oeuvre between photo art and photo documentation. And like the former it portrays the extraordinary art of the Japanese dance theatre known as Butoh – a synthesis of theatre, performance and dance representing a kind of balancing act between Eastern and Western culture – and its singular interpreters.

Only that this time his focus is not exclusively on the work of one of the great Butoh dancers, Tadashi Endo, but also explicitly on the work of other dancers of Japanese origin of the so-called second generation embodying a remarkably rich variety of performances. Maciej Rusinek´s book incorporates 30 artists whose performances he targeted deliberately over a 25-year period and the essence of which he has captured in striking images. Of necessity snapshots only, but through this very fact enabling the core of the performances to crystallize. The great variety of expressive power and beauty of the strictly black and white images combined with Rusinek´s poetic interpretation do not fail to draw the viewer into their spell.

The superb photo book is rounded off with brief data about the Butoh artists portrayed as well as two short texts: a preface by Prof. Marianna Michalowska of Poland and concluding thoughts on the part of Maciej Rusinek concerning his approach and way of working as photographer of dance theatre.

Maciej Rusinek is a freelance photographer with special focus on people and modern dance photography. He is based in Frankfurt am Main, Germany.

Photographer BOOK 2


Hard Cover Book, Format A4, Site: 388, Paper 135g, Photo: Black/White
Druck auf Bestellung / Print on demand

(noch 7 verfügbar)

60,00 €